Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü

Verkehrswertgutachten

Auf Ihren Antrag erstellt der Gutachterausschuss unabhängig und mit hoher fachlicher Kompetenz Gutachten über den Verkehrswert (Marktwert) Ihres bebauten und unbebauten Grundstückes (einschließlich Eigentumswohnungen) oder den Wert von Rechten an Grundstücken.

Informationen zum Ablauf einer Wertermittlung:

Antragstellung

Zunächst bitten wir Sie als berechtigte Person (z. B. als Eigentümer, mit Vollmacht des Eigentümers, Nachweis des Erbscheins) folgenden Antrag auf Verkehrswertgutachten bei uns zu stellen:
Bitte senden Sie uns diesen ausgefüllt und unterschrieben, gerne per E-Mail oder postalisch, zurück.

Die Bearbeitungszeit für Verkehrswertgutachten liegt derzeit bei ca. 5 Monaten ab vollständigem Antragseingang.

Anforderung von Unterlagen durch die Geschäftsstelle

Sobald Ihr Antrag auf Verkehrswertgutachten vorliegt, stellt die Geschäftsstelle des Gutachterausschusses alle zur Wertermittlung erforderlichen Unterlagen zusammen bzw. fordert diese bei der jeweiligen Gemeinde an, hierzu gehören z. B. Bauakten, Auszug aus dem Baulastenkataster, Bebauungspläne, Grundbuchauszüge, Lagepläne, Informationen zum Hochwasserschutz, etc.. In seltenen Fällen ist bei der jeweiligen Gemeinde keine Bauakte vorhanden. Hier sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen und benötigen von Ihnen entsprechende Pläne, Baubeschreibungen und Flächenangaben.

Besichtigung durch den Gutachterausschuss

Zur Erstellung des Verkehrswertgutachtens werden immer auch Besichtigungen der Immobilie bzw. des Grundstücks durchgeführt.
Bei der Bewertung von Gebäuden bzw. Eigentumswohnungen wird durch einen unserer beauftragten ehrenamtlichen Gutachter eine sogenannte Gebäudeaufnahme durchgeführt, in welcher Notizen zum Objekt gemacht werden. Eine zweite Ortsbesichtigung erfolgt im Rahmen der Wertermittlung. Zur Terminvereinbarung der Ortsbesichtigung setzen wir uns vorher telefonisch mit Ihnen in Verbindung. Die Ortstermine werden überwiegend nachmittags bzw. abends durchgeführt.

Wertermittlung

Bei der Erstellung von Verkehrswertgutachten wird der Gutachterausschuss in der Besetzung mit dem Vorsitzenden und mindestens 2 Gutachtern tätig. Geregelt ist dies in der Gutachterausschussverordnung. Die Wertermittlung des zu bewertenden Objekts erfolgt nach der Ortsbesichtigung in nicht öffentlicher Sitzung des Gutachterausschusses.

Gutachten

Nach der Wertermittlung fertigt die Geschäftsstelle das Verkehrswertgutachten und übersendet Ihnen das Gutachten in zweifacher Fertigung. Die Rechnungsstellung erfolgt über das Rechnungsamt der Gemeinde Kirchzarten. Die Gebühren richten sich nach der Gebührensatzung des Gutachterausschusses, diese finden Sie hier
Sollten Sie weitere Fragen zu Verkehrswertgutachten, zum Ablauf der Wertermittlung oder den Kosten haben, informieren wir Sie gerne auch telefonisch.
E-Mail
E-Mail:
Adresse
Haupstraße 24,
79199 Kirchzarten
Vor Ort:
Haupstraße 24, 79199 Kirchzarten
Unsere Öffnungszeiten:
Mo
8.00 bis 12.00
und 14.00 bis 16.00
Di
8.00 bis 12.00
Mi
8.00 bis 12.00
und 14.00 bis 16.00
Do
8.00 bis 12.00
und 14.00 bis 18.00
Fr
8.00 bis 12.00

Gerne vereinbaren wir auch einen Termin außerhalb unserer Öffnungszeiten.
Sprechen Sie uns gerne einfach jederzeit an.